nach
oben
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Mein
Installateur
BAD&CO Braunschmidt, Mönchhof

Waschtische

Waschtische

Damit der Morgen am Waschtisch gut beginnt, sollte man in Sachen Design und Ausstattung nichts dem Zufall überlassen. Ein stilvoller Waschtisch verleiht dem Badezimmer das gewisse Etwas. Die Auswahl ist groß, in Sachen Form, Farbe und Kombinationsmöglichkeiten sind den individuellen Wünschen keine Grenzen gesetzt. 

Bei der großen Auswahl verliert man leicht den Überblick. Hier erfahren Sie mehr über die interessantesten Trends rund um den Waschtisch. Besuchen Sie auch Ihren BAD&Co Fachberater, denn im Schauraum können Sie die Waschtische sehen, angreifen und ein Gefühl für die Form bekommen.

Freistehendes Waschbecken

Bild: Laufen, Palomba

Das freistehende Waschbecken überzeugt durch elegante Linien und ansprechende Formen. Es braucht wenig Platz und ist ein Blickfang in jedem Badezimmer.

Als minimalistisches Statement oder als platzsparende Lösung macht das freistehende Waschbecken immer eine gute Figur.

Bei enem freistehenden Waschbecken befinden sich Wasser- und Abwasseranschluss im Boden. Es ist relativ einfach zu montieren, wenn es an der Wand steht. Doch auch die Montage im Raum ist für die Bad&Co Profis kein Problem. 

Waschtisch mit Unterschrank

Bild: Laufen, Palace

Der zeitlose Klassiker wird ständig neu interpretiert, kein Wunder denn Form und Funktion sprechen für den Waschtisch mit Unterschrank. Zum einen hat man genug Ablagefläche neben dem Waschbecken, zum anderen bietet der Unterschrank genügend Stauraum für Toilettartikel.

Der Waschtisch mit Unterschrank ist der beliebteste Waschtisch und wird daher auch in zahlreichen Ausführungen angeboten. In Sachen Material, Form und Design sind die Kombinationsmöglichkeiten vielfältig. Ob kleines oder großes Badezimmer, der Waschtisch mit Unterschrank passt immer.

Runde Waschbecken

Bild: Laufen, AP01

Runde, organische Formen schmeicheln dem Auge und vermitteln Ruhe und Harmonie. Runde Waschbecken verleihen dem Badezimmer eine angenehme Atmosphäre.

Doch sie sind nicht nur ein Erlebnis fürs Auge, die raffinierten Formen und Kanten sprechen auch den Tastsinn an. 

Runde Waschbecken passen als spannender Kontrapunkt in geradlinige, minimalistische Badezimmer oder als harmonische Ergänzung in Badezimmer mit sanften und geschwungenen Linien.

Eckige Waschtische

Klare Linie, Ecken und Kanten - wenn das für Sie gilt, dann wieso nicht auch für Ihr Badezimmer?

Ein eckiger Waschtisch ist elegant und eignet sich für fast alle Stilrichtungen und jedes Badezimmer. Ohne Unterschrank kommt die Form des Waschbeckens noch besser zur Geltung. 

Ein praktisches Detail: Im Vergleich zu runden Waschbecken, haben eckige Waschbecken mehr Ablagefläche. 

Ob harte oder abgerundete Kanten, der eckige Waschtisch macht in jedem Badezimmer eine gute Figur.

Aufsatzwaschbecken

Aufsatzwaschbecken sind ein Hingucker im Bad. Als moderne Interpretation der Waschschüssel sind Aufsatzwaschbecken seit einiger Zeit im Trend.

Sie lassen sich mit vielen Badezimmermöbeln und Unterschränken kombinieren. Aufsatzwaschbecken und Waschtischunterplatte sollten immer gemeinsam ausgesucht werden.

Vor allem auf einem Unterschrank oder einer Waschtischunterplatte in Holzoptik kommt das Keramikwaschbecken besonders gut zur Geltung. 

Organische Formen

"Natürlich wohlfühlen", heißt es in einem Bad, das sich an den organischen Formen von Umwelt und Natur orientiert.

Abschalten und entspannen ist hier die Devise. Harmonisch ergänzen sich Badezimmermöbel in Holzoptik und elegant geschwungene Badkeramik.

Die Kombination von kräftiger Farbe und sinnlich geschwungener Badkeramik ergibt eine interessante Spannung, die alle Sinne anspricht.

 

 

Mehr zum Thema:

weiter lesen

Badarmaturen

Von sinnlich geschwungenen Linien bis zu minimalistischer Reduziertheit: Die Welt der Armaturen ist ebenso vielfältig wie individuell. Die Wahl der passenden Armatur ist zur Stilfrage geworden, egal ob Einhand- oder Zweihandmischer.

Weiter lesen

Weiches Trinkwasser mit Enthärtungsanlagen

Hartes, kalkhaltiges Wasser hinterlässt Spuren an Armaturen, Fliesen, Haushaltsgeräten, Haut und Haar. Damit es zu keinen dauerhaften Schäden kommt setzen viele auf Wasserenthärtungsanlagen. 

Weiter lesen

Kalk im Trinkwasser: gesund oder gesundheitsschädlich?

Ist  kalkhaltiges Wasser für den Menschen gesund oder gar gesundheitsschädigend? Sehen wir uns also die Auswirkungen von kalkhaltigem Trinkwasser genauer an:

Weiter lesen

Badewannen

Die Badewanne ist das Herzstück des Badezimmers. Ob eingebaut, freistehend, rund, eckig oder mit Dusche - die Auswahl ist groß. Sehen wir uns die neuesten Modelle genauer an.

Weiter lesen

Chemiefrei, keimfrei: UV-Wasseraufbereitung

Keimfreies Trinkwasser ohne Chor – mit der UV-Wasseraufbereitung kann die Anzahl der Keime im Wasser auf nahezu Null reduziert werden, und zwar ohne den Einsatz von Chemikalien. 

Weiter lesen
Mehr anzeigen
3e Handels- und Dienstleistungs AG verwendet Cookies, um eine optimale Funktionsweise der Website zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.