nach
oben
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Mein
Installateur
BAD&CO Braunschmidt, Mönchhof

Raffinierte Duschtüren

Raffinierte Duschtüren

Bewegungsspielraum ist im Bad ist das Um und Auf. Und den meisten Platz im Badezimmer braucht das Öffnen und Schließen der Duschtüre. Zahlreiche Hersteller beschäftigen sich daher mit der ökonomischen Nutzung des Raumes. Durch Inventionen im Bereich der Öffnungs- und Schließmechanismen von Duschtüren ergeben sich ganz neue Möglichkeiten in Sachen Funktion und Design. Diese cleveren Lösungen machen in jedem Bad eine gute Figur:

Falttüre

Diese Duschtüre lässt sich ganz einfach falten. Deswegen braucht sie in geöffnetem Zustand kaum Platz. Artweger hat in der Falttür 360 das innovative 360° TWIN-Scharnier verbaut. Bild: Artweger, Falttür 360, geschlossen.
Die Dusche lässt sich nach innen und nach außen öffnen. Sie ist daher auch für barrierefreie Bäder geeignet. Ideal für bodenebenen Einbau und bodengleiche Duschen. Bild: Artweger, Falttür 360, geschlossen.

Falttüre auf kleinem Raum

Die Falttüre von Artweger eignet sich auch für besonders kleine Bäder. Bild: Artweger, Falttür, geschlossen
Wird sie nicht gebraucht kann man sie einfach an die Wand klappen. Bild: Artweger, Falttür, offen

Eckeinstieg mit Falttüre

Bild: HSK, Atelier Plan

Ausreichend Platz beim Einstieg in die Dusche bieten Falttüren mit Eckeinstieg. Die Türen werden zusammengefaltet und nach innen oder außen gedreht.

Die Falttüre mit Eckeinstieg Atelier Plan, von HSK verbindet ansprechendes Design mit Funktionalität. Die Puffergriffe sorgen für eine optimale Handhabung der Türmechanik. Die Drehlager der Türen sind verchromt und haben eine Pendel-Funktion. Ein integrierter Heb-/Senkmechanismus sorgt für einfaches Öffnen und Schließen der Türe.

Die rahmenlose Duschabtrennung lässt jeden Raum größer wirken.

Pendeltüre

Maximaler Duschkomfort auch auf kleinem Raum. Die Pendeltüre der Twistline von Artweger lässt sich bis zu 90° nach innen und nach außen drehen. Bild: Artweger, Twistline, Tin
Das Scharnier der Aperto Duschtüre von HSK ermöglicht das Öffnen in beide Richtungen. Das spart Platz und ist komfortabel. Bild: HSK, Aperto

Gleittüre

Die K2P Gleittüren von HSK werden auf kugelgelagerten Rollenwagen in einer komplett geschlossenen Gleitschiene geführt. Sie sind einfach in der Handhabung und gleiten sanft und leicht. Bild: HSK, K2P, in Nische
Die freistehende Lösung der K2P Gleittüren von HSK ist ebenso ansprechend im Design wie funktional. Die Tür gleitet platzsparend auf und zu, wodurch viel Bewegungsraum bleibt. Bild: HSK, K2P, freistehend

Walk-In

Bild: HSK, Walk In Pro

Walk-In Duschen kommen ganz ohne eine Duschtüre aus und sind eine offene und luftige Lösung. Durchsichtiges Glas lässt den Raum größer wirken, die Dusche tritt dezent in den Hintergrund.

Die Walk-In Dusche müssen eine gewisse Größe haben, damit ausreichend Spritzschutz gegeben ist.

Die HSK Walk in Pro kann nahezu unsichtbar frei im Raum stehen. Die Reinigung der Glaswand ist dementsprechend einfach. Das Glas der Dusche ist in verschiedenen Varianten erhältlich und kann auch getönt werden. Die Deckenstützen sind extrem stabil und speziell für Walk-In Duschen entwickelt.

 

3e Handels- und Dienstleistungs AG verwendet Cookies, um eine optimale Funktionsweise der Website zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.