nach
oben
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Mein
Installateur
BAD&CO Braunschmidt, Mönchhof

Wien: Landesförderung Photovoltaik & Stromspeicher

In Wien werden Ökostromanlagen, bzw. Photovoltaik-Anlagen, elektrische Stromspeicher und Hybridanlagen gefördert. Die Stadt Wien hat einen Solarleitfaden herausgegeben, der wichtige Informationen und wertvolle Tipps zu Gestaltung von Solaranlagen und Photovoltaikanlagen gibt.

Förderung von Photovoltaikanlagen:

Wie hoch ist die Förderung der Stadt Wien für Photovoltaikanlagen?

  • Photovoltaikanlagen bis zu 100 kWp werden mit 250 Euro pro kWp gefördert. Geht die Leistung der PV-Anlage darüber hinaus so erhält man bis zu der Obergrenze von 500 kWp 200 Euro/kWp.  Es werden jedoch maximal  30% der förderungsfähigen Kosten gefördert.

WAS WIRD IM RAHMEN DER FÖRDERUNG DES BUNDESLANDES BURGENLAND FÜR PHOTOVOLTAIK-ANLAGEN GEFÖRDERT?

  • Gebäudeintegrierte, freistehende, bzw. Aufdach-Anlagen zur Versorgung privater Wohngebäude mit mind. 900 Vollaststunden pro Jahr.
  • Beispiele für förderungsfähige Anlagen(teile)und immaterielle Leistungen: Module inkl. Trägergerüst, Verrohrung, Armaturen, Steuer- und Regeleinrichtungen, Planung, Beratung, Montage, Gutachten, etc.
  • Neu installierte Photovoltaikanlagen im Netzparallelbetrieb.
  • Anlagen, bei denen eine Einspeisung in das öffentliche Netz möglich ist
  • Die Stadt Wien fördert Anlagenleistungen, die über 5kWp hinausgehen. Für die ersten 5 kWp kann die Förderaktion des Klima- und Energiefonds des Bundes beantragt werden.
  • Photovoltaikanlagen, die im Rahmen der Bauordnung verpflichtend zu errichten sind.
  • Die Erweiterung von Anlagen wird nicht gefördert.
  • Der Einbau von gebrauchten PV-Modulen kommt ebenfalls für eine Förderung nicht in Frage.

Förderung von elektrischen Stromspeichern:

Elektrische Stromspeicher, speichern die Energie, die zum Beispiel aus der Photovoltaikanlage gewonnen wird und verbessern die Eigennutzung. Die Stadt Wien fördert elektrische Stromspeicher für Einfamilienhäuser bis zu 5 kWh, für Mehrfamilienhäuser bzw. betriebliche Gebäude bis zu 10 kWh und Lastmanagementsysteme. Die Förderung läuft bis 31.12.2020 oder bis das Förderbudget ausgeschöpft ist.

Wie hoch ist die Förderung der Stadt Wien für stationäre Stromspeicher?

  • Privatpersonen erhalten einen Zuschuss von 500 Euro/kWh Speicherkapazität für die ersten 5 kWh, jedoch maximal 30% der förderbaren Kosten. Dieser Investitionszuschuss muss nicht zurückgezahlt werden.
  • Antragssteller aus Zwei- bzw. Mehrfamilienhäuser und Gewerbliche Betriebe bekommen bei der Installation der ersten 10kWh Speichernennkapazität einen Zuschuss von 500 Euro/kWh Speicherkapazität, jedoch maximal 30% der förderbaren Kosten. Der Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden.
  • Lastmanagementsysteme zur Eigenverbrauchsoptimierung erhalten 300 Euro Zuschuss. Ein Lastmanagementsystem ist jedoch nicht Voraussetzung für die Inanspruchnahme der zuvor genannten Förderungen.

Was wird im Rahmen der Länderförderung der Stadt Wien für elektrische Stromspeicher gefördert?

  • Elektrische Stromspeicher für Einfamilienhäuser bis zu 5 kWh, für Mehrfamilienhäuser bzw. betriebliche Gebäude bis zu 10 kWh und Lastmanagementsysteme.
  • Der elektrische Stromspeicher muss vor der Umsetzung zur Förderung eingereicht werden.
  • Nachdem die Fördergenehmigung erteilt wurde muss die Anlage innerhalb der nächsten 12 Monate umgesetzt und abgerechnet werden.
  • Stromspeicher und Photovoltaikanlage müssen am selben Standort sein.
  • Der Stromspeicher muss mindestens 5 Jahre dem Förderungszweck entsprechend genutzt werden.
  • Es wird nur ein Speichersystem je Photovoltaikanlage und Gebäude gefördert.

 

Mehr zum Thema:

weiter lesen

Österrreichweite Förderung für Photovoltaikanlagen

Alles was Sie über die österreichweite Förderung für Photovoltaikanlagen wissen sollten und die wichtigsten Links finden Sie hier: Wie hoch ist die Förderung? Was wird gefördert?

Weiter lesen

Vom Antrag bis zur Auszahlung: Photovoltaik-Förderung

Der Klima- und Energiefond unterstützt österreichweit die Errichtung von Photovoltaik und Stromspeichern. Wir haben das Einreichverfahren Schritt für Schritt übersichtlich zusammengefasst.

Weiter lesen

Förderung Wärmepumpe

Wir haben alle Informationen und Links über die Förderung von Wärmepumpen in Österreich übersichtlich zusammengefasst: Förderhöhe, -voraussetzungen, -antrag.

Weiter lesen

Österreichweite Bundesförderung für Solaranlagen

Wie hoch ist die Förderung? Was wird gefördet? Antworten auf diese und weitere Fragen sowie wichtige Links finden Sie hier.

Weiter lesen

Burgenland: Landesförderung Photovoltaik & Stromspeicher

Informationen, Links und Wissenswertes rund um die Landesförderung für Photovoltaik & Stromspeicher im Burgenland. Alles was Sie über Förderhöhe, Anforderungen und Fördergegenstand wissen müssen haben wir übersichtlich zusammengefasst.

Weiter lesen

Kärnten: Landesförderung Photovoltaik & Stromspeicher

Informationen und Links zur Landesförderung von Photovoltaik-Eigenverbrauchsanlagen für Privatpersonen, sowie die wichtigsten Fragen zu Förderhöhe, Antragsstellung, usw. finden Sie hier.

Weiter lesen

Salzburg: Landesförderung Photovoltaik & Stromspeicher

Das Land Salzburg fördert Photovoltaik & Stromspeicher und wir haben die wichtigsten Informationen und Links übersichtlich für Sie aufbereitet.

Weiter lesen

Oberösterreich: Landesförderung Photovoltaik & Stromspeicher

In Oberösterreich werden Unternehmen mit Betriebsstandort OÖ bei der Anschaffung von Photovoltaik-Anlage und Stromspeicher unterstützt.

Weiter lesen
Mehr anzeigen
3e Handels- und Dienstleistungs AG verwendet Cookies, um eine optimale Funktionsweise der Website zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.