nach
oben
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Mein
Installateur
BAD&CO Braunschmidt, Mönchhof

Österreichweite Förderung für Wärmepumpen

Die Bundesförderung für Wärmepumpen erhalten Privatpersonen im Rahmen des „Sanierungsschecks“ und des „Raus aus dem Öl“-Bonus. Unternehmen können den Zuschuss über die Umweltförderung für Betriebe des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus anfordern.

Was wird im Rahmen der Bundesförderung für Wärmepumpen gefördert?

  • Es werden ausschließlich Wärmepumpenanlagen für eine Förderung in Frage, welche die EHPA-Gütesiegelkriterien erfüllen, sofern keine Anschlussmöglichkeit an eine hocheffiziente Nah-/Fernwärmeversorgung besteht.
  • Die Vorlauftemperatur im Wärmeabgabesystem ist maximal 40°C.
  • Anlagen mit einem Kältemittel dessen GWP bei 1.500 und darüber liegt erhalten um 20% weniger Förderung.
  • Gefördert werden folgende Wärmepumpen: Luft/Wasser-Wärmepumpen, Wasser/Wasser-Wärmepumpen, Sole/Wasser-Wärmepumpen und Wärmepumpen mit Erdkollektoren.
  • Das Einbinden in das Heizsystem
  • Speicher
  • Elektroninstallationen
  • Entsorgung und Demontage von alten Kesseln, die im Zuge der Neuanschaffung außer Betrieb gehen.
  • Zentrale Regelung

Was wird im Rahmen der Bundesförderung für Wärmepumpen nicht gefördert?

  • Wärmepumpen mit einem Kältemittel, das einen GWP von 2000 oder darüber hat.
  • Sämtliche Leitungen, wie zum Beispiel Rohrleitungen, die zur Wärmeverteilung im Gebäude dienen.
  • Wärmeabgabesysteme, dazu zählen zum Beispiel Fußbodenheizung und Radiatoren.
  • Einzelraumregelungen
  • Thermostatventile
  • Brauchwasserwärmepumpen

 

Stand: 09.05.2019. Für die Angaben auf dieser Seite wird keine Haftung übernommen. Es gelten in jedem Fall die aktuellen Vorgaben des Klima- und Energiefonds, der österreichischen Bundesregierung und der Länder. Diese sind den jeweiligen Webseiten zu entnehmen, siehe "Wichtige Links".

 

Mehr zum Thema:

weiter lesen

Solar, Photovoltaik, Stromspeicher

Wichtige Informationen und Links über die Förderung für Solaranlagen, Photovoltaikanlagen und Stromspeicher durch Bund und Länder in Österreich.

Weiter lesen

Burgenland: Landesförderung Wärmepumpen

Nützliche Informationen über die Förderung von Wärmepumpen durch das Land Burgenland: Fördegegenstand, wichtige Links, uvm.

Weiter lesen

Salzburg: Landesförderung für Wärmepumpen

Das Land Salzburg fördert Privatpersonen bei der Anschaffung von Wärmepumpen. Informationen zu Fördergegenstand und zu den technischen Anforderungen an die Wärmepumpe haben wir für Sie zusammengefasst.

Weiter lesen

Oberösterreich: Landesförderung für Wärmepumpen

Elektrisch betriebene Heizungs-Wärmepumpen werden in OÖ gefördert. Hier finden Sie alles über Fördergegenstand, technische Kriterien und wichtige Links.

Weiter lesen

Steiermark: Landesförderung für Wärmepumpen

Informationen und wichtige Links über die Förderung von Wärmepumpen in der Steiermark übersichtlich zusammengefasst: Was wird gefördert? Was ist bei der Antragsstellung zu beachten?

Weiter lesen
Mehr anzeigen
3e Handels- und Dienstleistungs AG verwendet Cookies, um eine optimale Funktionsweise der Website zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.