Der richtige Pool für Ihren Garten

Sie hätten gerne einen Pool, um sich an warmen Sommertagen mit Baden, Poolpartys und Trainingsrunden im kühlen Nass eine schöne Zeit im Garten zu machen? Vorab steht aber die Entscheidung an, welche von den unzähligen Poolvarianten Ihren Garten schmücken soll. Im Poolbau spielen vor allem Ihr persönlicher Geschmack, das zur Verfügung stehende Budget und die Gartengröße eine ausschlaggebende Rolle. Danach richten sich im weiteren Schritt die Poolform, die Poolart, die Poolgröße und die Wahl zwischen Aufstell- und Einbaubecken. Bei der Vielfalt erhältlicher Pool-Varianten ist es oft nicht leicht, den nötigen Überblick zu bewahren und sich für den Richtigen zu entscheiden. Um die Qual der Wahl etwas zu erleichtern, haben wir die verschiedenen Poolvarianten für Sie aufgelistet.


Ein Pool lässt sich als erstes in seiner Form unterscheiden. Er kann in Rund- oder Ovalbecken, in Achtformbecken, in rechteckige Pools und in frei gestaltete Poolformen eingeteilt werden.

Welche Poolformen gibt es?

Rundbecken

Pools in runder Form sind in der Anschaffung relativ günstig, da keine zusätzlichen Stützkonstruktionen benötigt werden. Die Installation der Rundbecken ist relativ einfach und es ist eine platzsparende Variante für den Garten. Zur Reinigung des Rundbeckens, reicht ein Bodenstaubsauger. Auch benötigt es nur eine kleine Einlaufdüse, um das Wasser in Bewegung zu setzen und den Schmutz (Gräser, Blätter etc.) zum Skimmer zu bringen. Wer also keine großen Bahnen im Pool ziehen will und diesen eher als Abkühlungs- und Entspannungsort sieht, der ist mit dem Rundbecken bestens ausgestattet.

Ovalbecken

Eine klassische Variante ist das Ovalbecken. Es ist wie das Rundbecken leicht zu säubern und aufgrund des geringen Durchmessers platzsparend. Da Gärten meist eher länglich sind, passt sich diese Poolform gut an und es ist noch genügend Platz rund herum vorhanden.

Achtformbecken

Diese Art des Pools ist vereinfacht gesehen eine Verbindung von zwei Rundbecken. Das Reinigen ist hier etwas zeitaufwändiger, da sich das Wasser nicht in einem Kreis bewegt. Im Gegensatz zum Rundbecken ist hier die Möglichkeit einer geraden Schwimmstrecke gegeben.

Rechteckiger Pool

Das weniger ausgefallene Design des rechteckigen Pools eignet sich vor allem für begeisterte Schwimmer. Diese können darin ihre täglichen Bahnen ziehen. Die Poolform ist leicht zu installieren und das Zubehör wie z.B. die Schwimmbadabdeckung lässt sich ohne aufwändige Sonderanfertigung besorgen.

Frei gestaltete Poolform

Wenn Ihnen keiner der aufgezählten Standard-Poolformen zusagt und Sie gerne einen individuellen Pool hätten, können Sie diesen natürlich auch, auf Ihre Wünsche abgestimmt, anfertigen lassen. Es kann hier vollkommen auf die individuellen Bedürfnisse sowie die vorhandene Fläche eingegangen werden.

Neben der Poolform ist auch über die Poolart zu entscheiden. Nachfolgende Poolarten werden am häufigsten eingesetzt.

Welche Poolarten stehen zur Verfügung:

  • Stahlwandbecken
  • Kunststoffpool
  • Polyesterbecken
  • Edelstahlbecken
  • betonierte Becken
  • Naturpool, Schwimmteich
  • Styroporbecken
  • Quick Up Pool

Vergleich Aufstellbecken und Einbaubecken

Eine wichtige Frage, die sich stellt, ist: Möchten Sie den Pool über dem Erdboden aufgestellt oder teilweise/ganz in den Erdboden eingebaut haben?

Aufstellbecken sind Becken, die komplett über dem Erdboden aufgebaut sind. Der Bau ist einfach und meist auch für Laien durchführbar. Es muss kein Loch gegraben, sondern lediglich darauf geachtet werden, dass der Pool auf einer ebenen, präparierten Fläche aufgebaut wird. Das Aufstellbecken kann auch ohne weiteres wieder entfernt werden.

Beim Einbaubecken wird der Pool direkt ins Erdreich eingelassen. Der Beckenrand schließt genau mit der Erdbodenhöhe ab und kann ganz nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden. Der Vorteil ist, dass man ohne eine Leiter in den Pool hinein klettern kann. Ragt ein größerer Teil des Einbaubeckens über das Erdboden-Niveau hinaus, so spricht man von einem Teileinbaubecken.




Ihr BAD & Co Partner informiert Sie gerne über die verschiedenen Modelle, Preise und Ausführungen.