Kesseltausch

Mit Brennwerttechnik Energie und Geld sparen!
Kaum eine andere Sanierungsmaßnahme ist so einfach und gleichzeitig effizient wie der Kesseltausch: Die Nebenkosten sinken, während der Wohnkomfort steigt. Die Anschaffungskosten amortisieren sich vergleichsweise schnell. Die neuen Anlagen lassen sich auch mit alternativen Energien (Photovoltaik und Solarthermie) kombinieren. Ihr Bad & Co Partner berät Sie gerne, beim Umstieg auf ein effizientes Heizsystem.

Holz / Pellets

Heizen mit Biomasse ist CO2-neutral, schont die Umwelt und die Geldbörse. Pelletsöfen und Holzvergaserkessel (Gebläse-, Vergaser- oder Turbo Kessel) zum Heizen mit Scheitholz erzielen einen hohen Wirkungsgrad bei besonders schadstoffarmer Verbrennung.

Investitionskosten: ~12.000,-

Energiekosten pro Jahr: ~1.300,-

Amortisationszeit: -

Ersparnis pro Jahr: Es wurden 1983 noch keine Pelletskessel installiert, daher gibt es keine Vergleichswerte.

Förderungen: Bundesförderung bis zu 2.000 ,-



Gas


Hohe Energieausbeute, umweltfreundliche Verbrennung und günstig in der Anschaffung: Es gibt viele gute Gründe für das Heizen mit Gas. Ein Austausch der alten Gasheizungen lohnt sich. Mit der neuen Brennwerttechnik steigt die Effizienz um ein Vielfaches.

Investitionskosten: ~5.500,-

Energiekosten pro Jahr (vor dem Kesseltausch): ~2.100,-

Amortisationszeit: ~ 8 Jahre

Ersparnis pro Jahr: 35 % (= 735,-)



Öl


Moderne Öl-Anlagen bringen bis zu 40% Heizöl-Ersparnis, haben aufgrund der Öl-Brennwerttechnik einen hohen Wirkungsgrad und erzeugen weniger Emissionen. Nutzen Sie die Sommerzeit, um Ihren alten Heizkesse rechtzeitig auszutauschen.

Investitionskosten : ~7.000 ,-

Energiekosten pro Jahr
(vor dem Kesseltausch) : ~
1.900,-

Amortisationszeit: ~10 Jahre

Ersparnis pro Jahr: 40% (= 760,-)

Förderungen: 2.500 ,- von der Ölindustrie

Kesseltausch in zwei Tagen

Alte, ineffiziente Heizkessel sind Energiefresser und verbrennen täglich viel zu viel Geld. Das können Sie schnell ändern. Entscheiden Sie sich heute für eine zukunftssichere Technologie!







Analyse des individuellen Heizbedarfs

(Lebenssituation, Energiebilanz Gebäude, räumliche Anforderungen)







Sorgfältiger Heizungsvergleich

Inkl. Anschaffung- und Unterhaltskosten / Amortisationsrechnung / Förderungen







Auswahl des richtigen Heizsystems

Egal ob Öl, Gas, Holz & Pellets, Wärmepumpe, Solar oder Photovoltaik.







Lieferung und Montage


der Heizung durch unsere Heizungsprofis.






Service und Wartung


Wir bleiben Ihr kompetenter Ansprechpartner auch nach der Fertigstellung im Hinblick auf Service und Wartung.